Fantasy Brettspiele

Die besten Fantasy-Brettspiele kaufen: Ratgeber, Tipps & FAQ

Die besten Fantasy Brettspiele: Tauche ein in Spielwelten voller grenzenloser Möglichkeiten. Fantasy-Brettspiele bieten großen gestalterischen Freiraum. Mystische Wesen, Fabel und Sagen erwarten dich. Das enorm breite Spektrum an Spielregeln und Inhalten, macht dieses Genre so besonders.

In unserem Ratgeber erfährst du alles zum Kauf von Brettspielen mit Fantasy-Bezug. Inklusive einiger Empfehlungen zu angesagten Titeln.

Fantasy-Brettspiele: Die aktuelle Top 3

Wenn du jetzt sofort ein Fantasy-Brettspiel kaufen möchtest, haben wir die aktuelle Top 3 für dich. Diese Bestseller stammen allesamt von Amazon. Sie haben sich diese Auszeichnung durch zahlreiche Verkäufe und beste Bewertungen verdient. Wähle einen davon zur Bestellung aus und schon in wenigen Tagen kannst du das neue Fantasy Game ausprobieren.

AngebotBestseller Nr. 1
Kosmos 691745 - Die Legenden von Andor, Das Grundspiel, Kennerspiel des Jahres 2013, kooperatives Fantasy-Brettspiel ab 10 Jahren
  • Auszeichnungen: "Kennerspiel des Jahres 2013", "Spiele Hit 2013", "Graf Ludo 2013", "As D'Or 2013" (Frankreich), „Winnar Experts 2014“ (Niederlande) und "Juego del Ano 2013" (Spanien)
  • Das Kooperative Fantasy-Brettspiel. Ihr spielt gemeinsam gegen das Spiel
  • Andor braucht euch. Aus den Wäldern und dem Gebirge rücken die Feinde auf die Burg Königs Brandur zu. Nur eure Heldengruppe stellt sich ihnen entgegen. Wird euch die Verteidigung der Burg gelingen?
  • Ihr schlüpft in die Rollen von Bogenschütze, Zauberer, Zwerg und Krieger und nutzt ihre Fähigkeiten bei der Rettung von Andor. Ihr habt die Wahl, ob ihr als Held oder Heldin die Legende erlebt
  • Abenteuerspiel mit leichtem Einstieg für die ganze Familie
Bestseller Nr. 2
Asmodee Maus und Mystik - Grundspiel, Erzählspiel, Brettspiel, Deutsch
  • In dem Kennerspiel Maus und Mystik schlüpfen die Spieler in die Rolle von Helden, die dem König treu sind. Um aus den Fängen der bösen Zauberin zu entkommen, haben sie sich in Mäuse verwandelt
  • Mit Mut und Geschick müssen sie sich durch die nun riesenhafte Burg kämpfen, die durch die vielen Schergen der Zauberin schon gefährlich genug wäre
  • Es handelt sich um ein kooperatives Abenteuerspiel, in dem die Spieler zusammenarbeiten müssen, um als Maushelden ein bedrohtes Königreich zu retten
  • Gemeinsam müssen sich die Spieler einer Unzahl von Gegnern wie Ratten, Kakerlaken und Spinnen stellen und dem größten Schrecken von allen: dem Kater Brodie
  • 1-4 Spieler | Ab 7+ Jahren | Bis zu 60+ Minuten Spielzeit je Partie | Spiel in Deutsch
AngebotBestseller Nr. 3
Kosmos Andor Junior, Haltet zusammen und beschützt das Land Andor, kooperatives Kinderspiel ab 7 Jahren für die ganze Familie, Fantasy-Abenteuer
  • Gewinner des DEUTSCHEN KINDERSPIELE PREISES 2020
  • Kooperatives Fantasy-Brettspiel für Kinder und Familien in der erfolgreichen Andor Welt. Ihr spielt gemeinsam gegen das Spiel
  • Großes Abenteuerspiel mit einfachen Regeln und kindgerechtem Spielmechanismus für die ganze Familie
  • Von dem bekannten Illustrator Michael Menzel und den Erfolgsautoren Inka und Markus Brand
  • Detailreiches und atmosphärisches Spielmaterial

Brettspiele mit Fantasy-Thema: Unsere Empfehlungen

Bildquelle: @Tonefotografia / Twenty20

Darüber hinaus haben wir während unserer Recherche eine eigene Liste zusammengestellt. Sie enthält ebenfalls drei Fantasy-Titel, welche wir für kaufenswert halten. Vergleiche einmal und entscheide dich für ein Brettspiel davon.

Die Legenden von Andor (Kosmos-Verlag)

Nehmt an einem kooperativen Fantasy-Brettspiel teil. Gemeinsam zieht ihr durch die Wälder und Gebirge von Andor. Ihr seid als eine Heldentruppe unterwegs. Wählt aus verschiedenen Charakteren (Zauberer, Bogenschütze, Krieger und Zwerg). Vom Entwickler wird ein schneller und unkomplizierter Einstieg versprochen. Ein Spaß für die ganze Familie ab 10 Jahren. Rettet im Team das Königreich Andor.

Es handelt sich hierbei um die Grundausstattung. Für „Die Legenden von Andor“ kannst du noch Erweiterungssets kaufen. Damit können bis zu 6 Spieler teilnehmen. Der sehr erfolgreiche Titel wurde nicht nur als „Kennerspiel des Jahres 2013“ ausgezeichnet. Das Fantasy-Brettspiel gewann ebenso Awards in den Niederlanden, Spanien sowie Frankreich.

Angebot
Kosmos 691745 - Die Legenden von Andor, Das Grundspiel, Kennerspiel des Jahres 2013, kooperatives Fantasy-Brettspiel ab 10 Jahren
  • Auszeichnungen: "Kennerspiel des Jahres 2013", "Spiele Hit 2013", "Graf Ludo 2013", "As D'Or 2013" (Frankreich), „Winnar Experts 2014“ (Niederlande) und "Juego del Ano 2013" (Spanien)
  • Das Kooperative Fantasy-Brettspiel. Ihr spielt gemeinsam gegen das Spiel
  • Andor braucht euch. Aus den Wäldern und dem Gebirge rücken die Feinde auf die Burg Königs Brandur zu. Nur eure Heldengruppe stellt sich ihnen entgegen. Wird euch die Verteidigung der Burg gelingen?
  • Ihr schlüpft in die Rollen von Bogenschütze, Zauberer, Zwerg und Krieger und nutzt ihre Fähigkeiten bei der Rettung von Andor. Ihr habt die Wahl, ob ihr als Held oder Heldin die Legende erlebt
  • Abenteuerspiel mit leichtem Einstieg für die ganze Familie
  • Thema: kooperatives Brettspiel
  • Spieleranzahl: 2-4 Personen
  • Spieldauer: k.A.
  • Geeignet für: Kinder ab 10 Jahren

ABOREA – Tischrollenspiel

Dieser Titel ist sowohl für Solo-Spieler als auch große Gruppen von bis zu 8 Teilnehmern geeignet. Das Tischrollenspiel ABOREA ist so erfolgreich, dass es mittlerweile in der 7. Auflage überarbeitet wurde. Auch bei diesem Brettspiel versammelt sich eine Gruppe von Helden, um ein großes Abenteuer zu bestreiten. Der Clou dabei: Ihr denkt euch die Geschichte aus. Daher kommt ihr ganz ohne Spielbrett aus.

Wegen diesem höheren Anspruch, ist das Brettspiel erst für Jugendliche geeignet. Dann jedoch sind lange Spielabende vorprogrammiert, da nur eure Vorstellungskraft die Grenzen setzt.

ABOREA - Tischrollenspiel (7. Edition): Für 1 bis 8 Spieler
  • Farbe: Schwarz
  • Herkunftsland:- Deutschland
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 6.0 x 22.0 x 30.5 zm
  • Aussenmaterial: Karton
  • Sebastian Witzmann (Autor)
  • Thema: Brettspiele für die Familie
  • Spieleranzahl: 1-8 Personen
  • Spieldauer: variiert
  • Geeignet für: Kinder ab 14 Jahren

Herr der Ringe – Reise durch Mittelerde

Ein Ratgeber über Fantasy-Brettspiele wäre ohne „Herr der Ringe“ nicht vollständig. Wenngleich es schon vorher Geschichten rund um Elfen, Orks und andere Fabelwesen gab, hat diese Buch- und Filmreihe zu deren großen Erfolg geführt. In diesem Fall stehen Figuren- und Aktionskarten im Mittelpunkt. Sie helfen euch, die Abenteuer von Bilbo und seinen Gefährten nachzuempfinden. Bist du bereit für den Kampf um Mittelerde?

Auch hier kannst du ganz allein ins Spielgeschehen eintauchen oder eine Gruppe von bis zu 5 Spielern um dich versammeln. Auf eurer Reise müsst ihr über 22 Kartenstücke wandern und dabei strategisch vorgehen.

Fantasy Flight Games FFGD0168 - Der Herr der Ringe: Reise durch Mittelerde, bunt
  • Ein voll-kooperatives, App-gestütztes Brettspiel im Setting von J.R.R. Tolkien's ikonischer Mittelerde für einen bis fünf Spieler
  • Bildet eure eigene Gemeinschaft wenn ihr zu Helden der Freien Völker werdet, eure Fähigkeiten ausrüstet und Macht und Wissen im Kampf gegen die dunklen Mächte testet
  • Die immersive Begleit-App leitet euch durch jedes Szenario und hält euren Fortschritt durch die gesamte Kampagne fest
  • Wählt aus sechs ikonischen Helden, erhöht eure Stärke und passt eure Fähigkeiten während des Abenteuers an. Reist über 22 Kartenteile und kämpft gegen 25 Miniaturen
  • 1 - 5 Spieler | Ab 14+ Jahren | 60+ Minuten Spielzeit
  • Thema: Kartenspiel
  • Spieleranzahl: 1-5 Personen
  • Spieldauer: ca. 60 Minuten
  • Geeignet für: Kinder ab 14 Jahren

Kaufberatung: Das richtige Fantasy-Brettspiel finden

Bildquelle: @andreyyalansky19 / Twenty20

Wenn dir bis hierhin noch kein Brettspiel zugesagt hat, heißt es selbst zu suchen. Fantasy-Brettspiele folgen dabei ein paar wichtigen Aspekten. Diese solltest du vorab für dich klären, um gezielter suchen zu können. Wir helfen dir dabei!

Spieleranzahl

Wie viele Personen nehmen für gewöhnlich an einer Partie teil? Die meisten Fantasy-Brettspiele sind für 2 bis 4 Spieler gedacht. Wie du aber oben bereits nachlesen konntest, sind Solo-Spiele durchaus möglich. Entweder durch die vorgegebene Geschichte oder weil du den Verlauf selbst schreibst. Die besten Fantasy-Brettspiele sprechen somit eine breite Spieleranzahl an. Wohingegen es etwas länger dauert, Titel zu finden, welche 5 oder mehr Teilnehmer vorsehen. Oftmals ist einfach das mitgelieferte Material (Figuren, Karten etc.) nicht dafür ausgelegt.

Spieldauer

Ob das Brettspiel für kurze oder lange Runden gedacht ist, lässt sich nicht immer eindeutig sagen. Bei unseren Recherchen trafen wir meistens auf umfangreiche Regel und Ausstattungen. Was auf lange Spielrunden hindeutet. Wenn jedoch die Geschichte hinter dem Fantasy Game variabel oder sogar frei erfindbar ist, kann keine verlässliche Angabe zur Spieldauer gemacht werden. Weshalb viele Hersteller diese Angabe erst gar nicht treffen. Womöglich kannst du es aber aus den Rezensionen ableiten.

Thematische Ausrichtung

Fantasy-Brettspiele sind überwiegend auf Abenteuer und kämpferische Handlungen ausgelegt. Davon weichen nur wenige Titel ab. Innerhalb dieser Sphäre triffst du auf Zwerge, Orks, Drachen, geheime Dungeons, große Spielkarten und einiges mehr. Manche sind verspielter und somit für Kinder geeignet, andere richten sich mit ihrer Thematik eindeutig an Erwachsene.

Altersempfehlung

Nicht selten erweisen sich Fantasy-Brettspiele als sehr anspruchsvoll. Es gibt viele Regeln zu erlernen, Figuren zu bewegen usw. Daher solltest du genau auf die Altersempfehlung achten, wenn Kinder mitspielen werden. Manche Titel beginnen bereits ab 8 Jahren oder noch etwas jünger. Häufiger sahen wir 10 Jahre oder älter, was die Komplexität verdeutlicht. Grundkenntnisse im Lesen, Rechnen und ggf. auch Schreiben sollten vorhanden sein.

Ausstattung / Verpackung

Nicht selten zählen Fantasy-Brettspiele zu den Sammler-Editionen. Figuren sind aufwendig bearbeitet und von Hand bemalt. Vielleicht sogar aus Kupfer oder Silber hergestellt. Legst du darauf besonderen Wert, kostet das Gesellschaftspiel etwas mehr. Doch nicht nur die Materialien, auch der Ausstattungsumfang ist entscheidend. Diesen kannst du fast immer aus den Produktbildern im Netz ableiten. Kaufst du dagegen im Ladengeschäft, betrachte die Rückseite des Kartons bzw. der Box.

Rezensionen / Erfahrungsberichte

„Kaufe nicht die Katze im Sack“, besagt ein berühmtes Stichwort. Wenn du regional einkaufst, kannst du maximal einen Mitarbeiter nach seiner Meinung fragen. Ob der jedoch genau dieses eine Brettspiel schon selbst getestet hat, ist fraglich. Bessere Chancen hast du dagegen im Internet. So gut wie jedes Fantasy-Brettspiel wurde schon mehrfach bewertet. Solche Erfahrungsberichte geben kleine Schwächen preis, auf die Hersteller keinen Bezug nehmen. Wobei du viele Rezensionen lesen solltest, um ein gutes Gesamtbild zu erhalten.

Für wen sind Fantasy-Brettspiele geeignet?

Bildquelle: sergign / elements.envato.com

Prinzipiell können Jung und Alt teilnehmen. Es kommt jedoch auf ein paar Faktoren an, welche die Zielgruppe bestimmen. Wir fassen für dich zusammen, worauf du achten solltest.

Fantasy-Brettspiele für Erwachsene

Fantasy-Brettspiele für Erwachsene bilden den Großteil der verfügbaren Produkte. Viele Titel sind zwar bereits ab 14 Jahren spielbar, aber einfach deshalb, weil die Spielregeln ab dann für gewöhnlich schon verstanden werden. So kannst du dich mit Freunden zu epischen Schlachten am Spielbrett treffen. Ein nicht geringer Teil der Fantasy Games Brettspiele findet in Kooperation mit den anderen Spielern statt. Schlagt gemeinsam große Horden von Monstern, rettet ein Königreich u.v.m.

Fantasy-Brettspiele für Kinder

Durch Comics und TV-Sendungen ist unser Nachwuchs mit der Fantasy-Thematik bestens vertraut. Hier lässt sich also ganz einfach eine Verbindung zu ähnlich gestalteten Brettspielen herstellen. Je nach Altersempfehlung, mögen diese für Erwachsene weniger anspruchsvoll sein. Doch dies musst du von Titel zu Titel unter die Lupe nehmen. Statt also immer nur Mau Mau oder Mensch ärgere dich nicht mit den Kids zu spielen, könnte es das nächste Mal im Fantasy-Bereich stattfinden. Das regt den Verstand der Kinder an und beflügelt ihre Kreativität im Geschichte erzählen.

Fantasy-Brettspiele für Senioren

Unsere modernen Vorstellungen von Fantasy-Brettspielen erschweren die Vorstellung, dass es diese schon in den 80er und 90er Jahren gab. Doch bereits damals steckten eben diese Gesellschaftsspiele in den Kinderschuhen. Suche dazu nach HeroQuest, StarQuest oder Atmosfear. Du wirst Listen finden, in denen noch weitere Titel der früheren Jahrzehnte stehen. Eine tolle Zeitreise und der Beweis dafür, dass auch Personen im gehobenen Alter noch Fantasy-Brettspiele toll finden können. Eben weil sie diese schon aus ihrer Kindheit kennen.

Fantasy-Brettspiele für die ganze Familie

Beachten wir die typischen Altersempfehlungen, so definiert sich ein Fantasy-Brettspiel für die ganze Familie ab 8 Jahren. Das hängt einfach mit den höheren Anforderungen zusammen. Weshalb ein Kleinkind noch nicht reif genug ist, um hier mitzuspielen. Wohingegen ältere Generationen, welche sich aufgeschlossen zeigen, durchaus noch Spaß an Fantasy Games entwickeln können.

Für eine bestimmte Personenanzahl

Wir wissen, dass gern nach Fantasy-Brettspielen für 2 Personen gesucht wird. Was auf so ziemlich jedes Produkt auf dem Markt zutrifft. Eine beliebte Personenanzahl variiert zwischen 1 und 4 Spielern. Wer also ein gutes Solo-Brettspiel sucht, wird in diesem Genre schnell fündig. Größere Gruppen oder gar unendlich viele Teilnehmer sind dagegen nur sehr selten möglich.

Ab einem gewissen Alter

Wie bereits erwähnt, beginnen die meisten Fantasy-Brettspiele ab 10 oder 14 Jahren. Dies lässt sich mit ihren umfangreichen und anspruchsvollen Spielregeln begründen. Daher ist diese Art von Gesellschaftsspielen nichts für Kleinkinder und nur bedingt etwas für Grundschüler. Der Nachwuchs sollte bereits gut Lesen, Schreiben und Rechnen können.

Schwierigkeitsgrad

Eine Eigenschaft, welche sich nur schwer in Worte oder einer Kennzahl ausdrücken lässt. Titel mit hoher Spieldauer müssen nicht zwingend komplex sein. Am besten kannst du es wohl mit den Rezensionen und etwaigen Video-Erfahrungsberichten sowie Blog-Beiträgen im Internet herausfinden. Wie anspruchsvoll soll dein Fantasy-Brettspiel denn sein?

Unser Fazit zu Brettspielen mit Fantasy-Thematik:

Fazit
Bildquelle: placeit.net/

Eines ist sicher: Ideen für neue Fantasy-Brettspiele werden den Verlegern nie ausgehen. Schon allein die regelmäßigen Neuerscheinungen in den Kinos sorgen dafür. Jedes Gesellschaftsspiel basiert auf einem frei erfundenen Szenario. Dadurch können Groß und Klein etwas für ihren Geschmack finden.

Uns gefällt am meisten, dass viele Fantasy-Brettspiele kooperativ sind. Dies war bei den Gesellschaftsspielen lange Zeit nicht denkbar. Heute bereitet es uns viel Spaß, gemeinsam auf den Sieg hinzuarbeiten. Mit Strategie, guter Absprache und etwas Glück, kommt das Team ans Ziel.

Im Verlauf dieses Ratgebers hast du viele Empfehlungen gesehen. Schau jetzt nach, welches Fantasy-Brettspiel du davon kaufen möchtest.

FAQ: Beliebte Fragen rund um Fantasy-Brettspiele

FAQ
Bildquelle: @andreyyalansky19 / Twenty20

Abschließend beschäftigen wir uns noch mit den beliebtesten Fragen rund um diesen Brettspiel-Typ.

Was macht Fantasy-Brettspiele so besonders?

Zunächst einmal die thematische Einordnung. „Fantasy“ umschreibt ein weites Spektrum von möglichen Inhalten. Viele verbinden damit Orks, Elfen, Goblins, Trolle etc. Dies ist den vielen Filmen von „Herr der Ringe“ u.Ä. geschuldet. Andere Fantasy-Brettspiele sind nicht so düster und damit mehr für Kinder geeignet. Darin kommen Feen, freundliche Drachen, Einhörner usw. vor. Im entferntesten Sinne kannst du auch Science Fiction unter Fantasy einordnen.

Was diese Brettspiele außerdem noch so besonders macht, ist ihre gestalterische Vielfalt. Während bei klassischen Brettspielen ein recht strikter Rahmen gezogen wird, besteht hier völlige Handlungsfreiheit.

Das Spielprinzip muss dabei nicht stets „jeder gegen jeden“ lauten. Viele Fantasy-Brettspiele basieren auf einem kooperativen Konzept. Ihr schafft es also nur gemeinsam ans Ziel. Es sprechen demnach gleich mehrere Gründe dafür, diese Art von Gesellschaftsspiel auszuprobieren.

Wo finde ich einen Fantasy-Brettspiele Test?

Offizielle Institutionen wie Stiftung Warentest oder Ökotest haben Brettspiele nicht auf ihren To-Do-Listen stehen. Hier musst du woanders suchen. Ein Fantasy-Brettspiele Test gibt es gelegentlich durch namhafte Auszeichnungen. Allen voran das „Brettspiel des Jahres“. Darüber hinaus wirst du viele private Erfahrungsberichte auf Blogs finden. Auch YouTube kann dir Videos zu beliebten Brettspielen mit Fantasy-Thematik liefern. Die sogenannten „Reviews“ zeigen den Spielinhalt, gehen auf den Ablauf ein und ziehen ein persönliches Fazit. Was dir bei der Kaufentscheidung hilft. Zugleich lernst du Titel kennen, welche vielleicht nicht in den Top-Listen erscheinen und dennoch einen Blick wert sind.

So fanden wir auf YouTube bspw. dieses Video, in dem es um mehrere Favoriten der Spieler geht:

Fantasy Brettspiele Test
Intro: Fantasy Brettspiele

Schreibe einen Kommentar